Maxime

Möge das Ganz Ich dazu beitragen, dass der Mensch sich geliebt und angenommen fühlt, so wie er ist.

Möge das Ganz Ich dazu beitragen, dass der Mensch sich öffnet für Klärung, Heilung und Frieden.

Möge das Ganz Ich dazu beitragen, dass der Mensch sein Potenzial fühlt und lebt.

Möge das, was getrennt war, wieder vereint werden.
Mögen wir erkennen: Ich bin wie du.
Mögen wir erkennen, alles ist Eins.
Mögen wir eine lichtvolle Welt erzeugen.