Interview Inforadio RBB 2010 mit der Klangschalentherapeutin Anette Marahrens

Artikel Zitty Berlin 2/2013

Titelthema Zitty Berlin Entspann Dich Ausgabe 2/2013 Lektion 3
Entspannter Feierabend Klangschalenmassage im Institut GANZ ICH

"Man sagt, durch das Anschlagen der Schalen, die auf Armen, Beinen, Kopf und Bauch oder Rücken platziert werden, fange der ganze Körper an zu schwingen, da er zu über 70 Prozent aus Wasser besteht. Man sagt, die Mischung aus Vibrationen und Klängen versetze den Geist in tiefe Entspannung.

Was auch immer die Gründe sind: Es funktioniert einwandfrei. Schon nach einer halben Stunde schwebt der Schalenmassierte irgendwo zwischen den Sphären."