Geistige Wirbelsäulenaufrichtung Berlin

Durch eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung entsteht eine sofort sichtbare Neuausrichtung des physischen Körpers.
Es entsteht mehr Raum für das Knochensystem, die inneren Organe, die Wirbel und Bandscheiben. Dysbalancen zwischen den Körperhälften, Vorne und Hinten und Verdrehungen in den Wirbeln und Gelenken können sich lösen.

Der Energiefluss im Körper wird harmonisiert, eine  Neuausrichtung aller feinstofflichen Körper wird initiiert. Die Energie kann freier fließen.

Aber die geistige Wirbelsäulenaufrichtung geht weit über die Aufrichtung der Wirbelsäule und Begradigung des Körpers hinaus. Sie ist auch eine geistige Neuausrichtung und lässt uns in unserem Bewusstsein im Körper wachsen und heilen.

Deshalb können Sie, auch wenn Sie keinerlei Beschwerden haben, durch diese Methode Ihre Lebensqualität steigern und Vorsorge betreiben.

Wussten Sie schon.....

...dass die einzelnen Wirbel des Steißbeins erst zusammen wachsen mit Anfang 20, die Wirbel des Kreuzbeins mit Anfang 30? D.h. durch schwere Stürze können Verdrehungen im Steißbein oder Kreuzbein entstanden sein, die z.B. den geraden Bauchmuskeln keine optimale Arbeit mehr ermöglichen.

- dass ein Beckenschiefstand  verschiedene Ursachen haben kann (z.B. unterschiedliche Beinlänge, Schiefstand des Atlas, Skoliose)?

- dass der Körper ein lebendiger Organismus ist, der permanent auch in der Körperstruktur in Bewegung ist (Bsp. ein Schiefstand des Atlas kann durch eine Zahnbehandlung verursacht sein)?

- dass wenn die Wirbelsäule keine optimale Aufrichtung hat, Fehlbelastungen für die Gelenke des Körpers entstehen und Muskeln nicht richtig arbeiten können? Daraus können dann z.B. Verspannungen, chronische Schmerzen und eine schnellere Alterung des Körpers resultieren.


Durch den ganzheitlichen Ansatz der geistigen Wirbelsäulenaufrichtung, können viele der genannten Körperstrukturen wieder postiv in Bewegung und Balance gebracht werden.