den ganzen Menschen sehen

Ausbildung Therapeut Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Hier lernst Du die Grundlagen und diverse Methoden für die Aufrichtung der Wirbelsäule - Alles, was wichtig ist, für die spätere Arbeit.

Du lernst, die Arbeit am Gleichgewicht von Vorder- und Rückseite des menschlichen Körpers und wie die Energiekörper ausgedehnt und der Erdstern und der Seelenstern aktiviert werden.

Du wirst eingeweiht, in die Christusenergie.

Inhalte

  • Reinigung und Aktivierung des "Kanals für die geistige Wirbelsäulenaufrichtung" in drei Einweihungen
  • Anatomische Grundlagen: Der menschliche Körper und das feinstoffliche Energiesystem (Chakren der neuen Zeit, Aura, Energiekörper, Blueprints)
  • Theorie und Praxis der Analyse der Körperstruktur
  • Was ist eine Aufrichtung - Möglichkeiten und Grenzen
  • Wissenswertes und Erfahrungen aus der Praxis
  • Psychosomatische Zusammenhänge
  • Was ist geistiges Heilen? Wieso funktioniert es?
  • Aufgaben des geistigen Heilers
  • Üben der Technik der Wirbelsäulenaufrichtung
  • Theorie und Praxis einer Fernanwendung bei Mensch und Tier
  • Übungen, praktische Werkzeuge und Meditationen zum Thema Erden, Selbstreflexion und Selbstheilung
  • Training der Wahrnehmung
  • Rechtlicher Background
  • Learning-Booster 2 Wochen nach der Einweihung (60 Minuten via Zoom)

Termine 2024 Therapeut Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Die Ausbildung dauert 3 Tage und findet je Freitag 18 - 21 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr, Sonntag 10 - 17 Uhr statt. Der Termin vom Learningbooster wird beim Ausbildungstermin vereinbart.
19. - 21.7.
20. - 22.9.
8. - 10.11.

Ausgleich: € 555,00
Voraussetzungen: Es ist hilfreich, Erfahrungen mit Energiearbeit zu haben.
Onlinetermine: nach Absprache

Anmeldung Ausbildung Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Anmeldeformular Geistige Wirbelsäulenaufrichtung (84,1 KiB)

Telefon +49 173 610 54 92
E-Mail bewusst@ganz-ich.com
Kostenloses Vorgespräch buchen

Hier findest Du die Termine für den Therapeut Energetische Begradigung.
Hier findest Du die Termine für den Lehrergrad.