Background Einweihungen Ausbildung Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

In der Ausbildung werden Sie in den Kanal der Christusenergie und in Maria Magdalena's Licht eingeweiht.
Denn die Energie, die die geistige Wirbelsäulenaufrichtung ermöglicht, ist die Christusenergie - eine der höchsten und stärksten Heilfrequenzen, die es gibt.
Sie steht in Verbindung mit dem Christusgitternetz - dem Einheitsbewusstsein.

Die Christusenergie besteht aus 3 verschiedenen Anteilen.
1) Die Aufrichtungsenergie. Diese regt die Selbstheilungskräfte an, löst Blockaden, die sich an der Wirbelsäule oder dem Bewegungsapparat festgesetzt haben und bringt den gesamten Körper in eine größere, sofort sichtbare, Aufrichtung.
Ferner hilft sie uns, auf der psychischen und seelischen Ebene, auf einen 'geraden, aufrechten Weg' zurückzukommen.
2) Das Prosonodo Licht ist eine pure Erlösungsenergie. Sie stärkt die Selbstliebe und die Fähigkeit zu vergeben. Sie hilft, Dinge loslassen zu können und unterstützt alle Heilprozesse.
3) Die Eleua Energieist eine Energie der Geborgenheit und tiefen inneren Friedens.

Mehr bzgl. Maria Magdalena's Licht folgt in Kürze.

Background Wirkung Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Mehr zu der Wirkungsweise finden Sie hier.